Diese Website verwendet Cookies für seine notwendigen Funktionen, darüber hinaus setzen wir Google Analytics ein. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausbildung — Mai 2019 bis Mai 2023

Málaga 1

Jetzt anmelden

Malaga liegt im Süden der spanischen Mittelmeerküste, in Andalusien, und ist die Hauptstadt der Costa del Sol.

Die Provinz Malaga hat eine privilegierte Lage in Andalusien: Sie liegt zwischen Granada und Cadiz und nördlich von Cordoba und Sevilla.
In Málaga ist man sehr stolz auf mehr als 160 Kilometer sonnige Strände, ein reiches Kulturerbe und eine Bergkette, wo sich die Natur in ihrer ganzen Pracht zeigt. zudem ist das Wetter in der Stadt das ganze Jahr über fantastisch, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 22,8º C und 13º C.

Mit ihrer faszinierenden Geschichte finden Sie hier alles von arabischen Festungen (La Alcazaba) über ein römisches Theater bis hin zu nicht weniger als 200 Werken von Pablo Ruiz Picasso.

Malaga ist eine der Wiegen des Flamenco (Intangible Cultural Heritage of Humanity) und Sie können jederzeit einer der zahlreichen Shows besuchen.
In direkter Nähe befinden sich weltberühmte touristische Orte wie Torremolinos, Fuengirola oder Marbella . Außerdem gibt es, geschützt durch die Berge, die schönen, sogenannten „weißen“ Dörfer wie Ojén oder Mijas.

Der internationale Flughafen, acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, verbindet Malaga mit den wichtigsten europäischen Hauptstädten.
Der spanische Hochgeschwindigkeitszug (AVE) verbindet Malaga direkt mit Madrid, Barcelona, Saragossa und Cordoba, und von diesen Städten aus sind andere Ziele (Sevilla, Valencia, Paris,….) leicht erreichbar.

Die malerischen Küsten- und Binnenstraßen führen Sie unter anderem zu den endlosen Stränden der Costa de la Luz oder zum Naturpark Sierra Nevada in Granada, dem höchsten Bergmassiv Westeuropas nach den Alpen.

Segmentstruktur

Das erste Ausbildungsjahr ist in 4 Segmente unterteilt. Die Ausbildungsjahre 2, 3 und 4 haben dann jeweils 3 Segmente pro Jahr. Die Segmente finden in der Regel im Februar, April/Mai und im Oktober/November statt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmer unserer Feldenkrais-Ausbildungsprogramme haben ganz unterschiedliche berufliche Hintergründe. Achte bei der Anmeldung bitte darauf, dass du angibst, welche Ausbildungen oder Abschlüsse du schon hast. Bitte schau in unseren FAQ bzw. nimm Kontakt mit uns auf, wenn du dir nicht sicher bist, ob du qualifiziert bist.

Diese Veranstaltung wird ausgerichtet und angeboten von

Instituto Feldenkrais España, S.L.U.

icon-dates

Nächstes Segment

Segment 3
19.02.–01.03.2020
Einzelheiten zum Segment anzeigen

icon-price

Gebühr

95,00 € / Tag.

icon-language

Unterrichtssprache

Englisch mit Spanischer Übersetzung

Termine und Trainer

Termine und Zeitpläne können sich ändern. Solltest du einmal einen Tag oder ein Segment nicht besuchen können, kannst du es zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Erstes Jahr — 2019 bis 2020

Segment 1

08.05. – 18.05.2019 (10 Tage) Paul Newton, Thomas Farnbacher

Segment 2

13.11. – 23.11.2019 (10 Tage) Martin Mosimann, Paul Newton

Segment 3

19.02. – 01.03.2020 (10 Tage) Paul Newton

Segment 4

07.05. – 17.05.2020 (10 Tage) Dr. Mara Fusero

Zweites Jahr — 2020 bis 2021

Segment 5

30.10. – 15.11.2020 (15 Tage) Anne Candardjis, Angelica Feldmann, M.A.

Segment 6

06.02. – 24.02.2021 (15 Tage) Paul Newton

Segment 7

30.04. – 11.05.2021 (10 Tage) Marilupe Campero

Drittes Jahr — 2021 bis 2022

Segment 8

06.10. – 24.10.2021 (15 Tage) Paul Newton

Segment 9

09.02. – 27.02.2022 (15 Tage) Paul Newton

Segment 10

27.04. – 08.05.2022 (10 Tage) Angelica Feldmann, M.A.

Viertes Jahr — 2022 bis 2023

Segment 11

29.10. – 15.11.2022 (15 Tage) Thomas Farnbacher

Segment 12

23.02. – 12.03.2023 (15 Tage) Dr. Mara Fusero, Paul Newton

Segment 13

29.04. – 10.05.2023 (10 Tage) Paul Newton
Jetzt anmelden

Ergänzende Informationen

Teilnahme an einer Ausbildung, die bereits begonnen hat

Die Kurse sind so gestaltet, dass eine Anmeldung während des gesamten ersten Ausbildungsjahres möglich ist. Verpasste Tage können dann in nachfolgenden Ausbildungen nachgeholt werden.

Nachholtage

Du kannst verpasste Tage in einer anderen Ausbildung nachholen. Für genauere Einzelheiten kontaktiere deinen Organisator, der dir dabei helfen wird, einen persönlichen Nachholplan zusammenzustellen. Für weitere Informationen lies bitte auch die FAQ.