Diese Website verwendet Cookies für seine notwendigen Funktionen, darüber hinaus setzen wir Google Analytics ein. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pädagogischer Direktor

Thomas Farnbacher

Chiemsee, Deutschland

Thomas kam zur Feldenkrais Methode durch verschiedene andere Disziplinen: Kampfkunst, Tanz, Massage und Physiotherapie. Die Geburt seiner Kinder führte ihn zu intensiven Studien auf dem Gebiet der Kindesentwicklung.

Seine Feldenkrais-Ausbildung absolvierte er 1995 in Wien. Viele Jahre lang widmete er sich ausschließlich seiner Arbeit als Berufs- und Assistenztrainer unter der Leitung von Jeremy Krauss und Paul Newton in Deutschland, Österreich und Spanien. Im Jahr 2016 wurde er dann als Feldenkrais-Trainer akkreditiert.

Thomas ist einer der ersten Absolventen des JKA-Ausbildungsprogramms für die Arbeit mit behinderten Kindern. Der Jeremy Krauss Ansatz (JKA) ist eine einzigartige Möglichkeit, Kindern mit besonderen Bedürfnissen beim Lernen, Wachsen und Entwickeln zu helfen, basierend auf der Arbeit von Dr. Feldenkrais.

Thomas hat die einzigartige Fähigkeit, sein Wissen und seine Erfahrung in den Kampfkünsten mit der Feldenkrais-Methode zu verbinden. Er spricht Deutsch, Englisch und Portugiesisch und lebt in Chiemsee / Deutschland.

Thomas unterrichtet in folgenden Ausbildungen